MENU

18teiliges Meissen Tee- und Kaffee-Service im Original Koffer

Von Anna Elisabeth Wald, geb. Auffenwerth
Mit bunten umlaufenden Chinoiserien

Einzig komplett erhaltenes Service mit bunten Auffenwerth-Chinoiserien
Böttgerporzellan vor und nach der Marke um 1723 /24; die Malerei um 1730
Mit dem Spiegelmonogramm von Anna Elisabeth Wald: “EAW” in der Malerei

Provenienz
Slg. Pauls-Eisenbeiss Collection, Riehen (Kat. 1972 Vol. I S. 384, 385)
Elfriede Langeloh (Publikation 2010)
Deutsche Privatsammlung

Publiziert in Ducret: „Meissner Porzellan bemalt in Augsburg, 1718 bis um 1750.“ Bd. I: Goldmalereien und bunte Chinoiserien. Braunschweig 1971 Abb. 381

Beschreibung


1. Kaffeekanne
Höhe: 19,7 cm / 16 cm (ohne Deckel)
Böttgerporzellan, unterglasurblaue, frühe Schwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Abb. 382

2. Teekanne
Höhe: 14,1 cm / 9,7 cm (ohne Deckel)
Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Farbtafel X nach S. 36

3. Kumme
Ø 16,8 – 17,4 cm / Höhe: 7,6 – 8 cm
Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Abb. 384

4. Teedose
Höhe: 11,6 cm / 10 cm (ohne Deckel)
Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
Farbabbildung Fontispice Keramos 50 / 1970 S. 3

5. Milchkännchen
Höhe: 13,9 cm / 10,5 cm (ohne Deckel) Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Abb. 383

6. Zuckerdose
Höhe: 7,9 cm
Frühe, unterglasurblaue Knaufschwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Farbtafel V nach S. 10

7. – 12. Sechs Becher mit großen Unterschalen    
Becher: Alle mit frühen, kleinen unterglasurblauen Knaufschwertermarken, keine Ritzmarken
Höhe: 7,2 – 7,4 cm / Ø 7,4 – 7,5 cm
Ein Becher abgebildet bei Pauls-Eisenbeiss S. 387
Unterschalen: Ø 13,4 cm / Höhe: 2,6 – 2,8 cm
Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
Abgebildet bei Ducret I Farbtafel IX nach S. 32

13. – 18. Sechs Koppchen mit Unterschalen
Koppchen: Fünf Stk. mit unterglasurblauer Schwertermarke, mit Dallwitz’schem Nagel, davon zwei Stk. mit großen Knaufschwertermarken, ein Stk. ohne Marken / Höhe: 4,2 –4,6 cm
Unterschalen: Ø 12,5 – 12,7 cm
Zwei Stk. mit kleiner unterglasurblauer Schwertermarke
Abgebildet bei Ducret I Abb. 385

Sechs vergoldete Silberlöffel von Elias Adam mit Augsburger Beschau und „EA“-Marke, 1731 – 33

Koffermaße: 62 cm breit, 46 cm tief, 21,4 cm hoch

 

Download unsere Publikation zum Kofferservice von 2010 (PDF)
Download die ergänzende, aktualisierte Expertise zum Kofferservice (PDF)

Bildergalerie


18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
18teiliges Meissen Kofferservice im Original Koffer
  • Beschreibung

    1. Kaffeekanne
    Höhe: 19,7 cm / 16 cm (ohne Deckel)
    Böttgerporzellan, unterglasurblaue, frühe Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Abb. 382

    2. Teekanne
    Höhe: 14,1 cm / 9,7 cm (ohne Deckel)
    Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Farbtafel X nach S. 36

    3. Kumme
    Ø 16,8 – 17,4 cm / Höhe: 7,6 – 8 cm
    Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Abb. 384

    4. Teedose
    Höhe: 11,6 cm / 10 cm (ohne Deckel)
    Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Farbabbildung Fontispice Keramos 50 / 1970 S. 3

    5. Milchkännchen
    Höhe: 13,9 cm / 10,5 cm (ohne Deckel) Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Abb. 383

    6. Zuckerdose
    Höhe: 7,9 cm
    Frühe, unterglasurblaue Knaufschwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Farbtafel V nach S. 10

    7. – 12. Sechs Becher mit großen Unterschalen    
    Becher: Alle mit frühen, kleinen unterglasurblauen Knaufschwertermarken, keine Ritzmarken
    Höhe: 7,2 – 7,4 cm / Ø 7,4 – 7,5 cm
    Ein Becher abgebildet bei Pauls-Eisenbeiss S. 387
    Unterschalen: Ø 13,4 cm / Höhe: 2,6 – 2,8 cm
    Keine Schwertermarke, keine Ritzmarke
    Abgebildet bei Ducret I Farbtafel IX nach S. 32

    13. – 18. Sechs Koppchen mit Unterschalen
    Koppchen: Fünf Stk. mit unterglasurblauer Schwertermarke, mit Dallwitz’schem Nagel, davon zwei Stk. mit großen Knaufschwertermarken, ein Stk. ohne Marken / Höhe: 4,2 –4,6 cm
    Unterschalen: Ø 12,5 – 12,7 cm
    Zwei Stk. mit kleiner unterglasurblauer Schwertermarke
    Abgebildet bei Ducret I Abb. 385

    Sechs vergoldete Silberlöffel von Elias Adam mit Augsburger Beschau und „EA“-Marke, 1731 – 33

    Koffermaße: 62 cm breit, 46 cm tief, 21,4 cm hoch

     

    Download unsere Publikation zum Kofferservice von 2010 (PDF)
    Download die ergänzende, aktualisierte Expertise zum Kofferservice (PDF)

  • Bildergalerie
  • Preisanfrage